MAIA eCommerce

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

 

Wie verwalte ich meine Produkte?

MAIA eCommerce bietet zwei unterschiedliche Möglichkeiten, Ihre Produkte zu verwalten. Zum einen können Sie das in einem Backend-Bereich tun, zum anderen steht Ihnen aber auch direkt im Frontend, das auch Ihre Kunden benutzen, die Möglichkeit zur Verfügung, Ihre Produkte zu verwalten. Dabei greift MAIA eCommerce auf das integrierte Rechte-System zurück. Damit können Sie festlegen, welche Funktionen einem Benutzer konkret zur Verfügung stehen. Admin-Benutzer haben dabei grundsätzlich auf alle Funktionen ein Recht.

Lesen Sie mehr

Datev-Export für Kundenbelege erstellen

Rechnungen, Gutschriften, Rechnungskorrekturen und andere umsatzbewegende Belege können das Leben recht schwer machen, wenn sie in großer Anzahl auftauchen. Denn diese Belge müssen in Ihre Buchhaltung aufgenommen werden. Mit MAIA eCommerce müssen Sie das aber nicht manuell buchen. Das eCommerce-System erstellt für Sie vollautomatisch die notwendigen Buchungen. Über die integrierte DATEV-Schnittstelle können Sie diese dann einfach an Ihren Steuerberater übergeben.

Lesen Sie mehr

Kunden nicht mehr zur Bewertung auffordern

Kundenbewertungen sind ein wichtiges Werkzeug, wenn es darum geht, das Vertrauen von Seitenbesuchern zu gewinnen. Studien belegen immer wieder, dass eine große Mehrheit der Besucher Aussagen von anderen Kunden glauben. Deshalb werden Kunden nach Abschluss eines Auftrags vollautomatisch von MAIA per Mail dazu aufgefordert, den Auftrag bzw. die bestellten Produkte zu bewerten. Es gibt aber Situationen, wo man genau das nicht haben möchte.

Lesen Sie mehr

Wie erzeuge ich automatisch Lagerbewegungen bei einer Lieferung?

In MAIA eCommerce haben Sie die Möglichkeit, automatische Lagerbewegung zu Belegen wie z.B. Rechnungen, Lieferscheinen, Gutschriften zu erzeugen. Das ist individuell für jeden Beleg steuerbar, indem beim Beleg festgelegt wird, ob und welches Lager bebucht werden soll. 

Lesen Sie mehr

Auftragsmails personalisieren

Ein wichtiges Mittel, um sich von großen Online-Shops zu unterscheiden, ist die Personalisierung. Dem Kunden einen konkreten Ansprechpartner zu nennen, der sich um seine Belange und seine Zufriedenheit kümmert ist einer der Vorteile, die gerade kleinere Anbieter als Stärke für sich nutzen können. Aus diesem Grund unterstützt MAIA auftragsbezogene Sachbearbeiter. Sie kümmern sich nicht nur um den Auftrag, sondern können explizit in der Kundenkommunikation als Ansprechpartner genannt werden.

Lesen Sie mehr

Artikel in eine Artikelgruppe gemeinsam bearbeiten

Artikel, die sich nur geringfügig unterscheiden - z.B. in der Größe oder in der Farbe - werden häufig zu Gruppenartikeln zusammengefasst, um die Übersichtlichkeit auf Übersichtsseiten zu verbessern. Gruppenartikel vereinfachen es aber auch deutlich, die Artikel zu pflegen. Denn anstatt bei einer notwendigen Anpassung jeden Artikel einzeln zu bearbeiten, können Sie den Gruppenartikel artikelübergreifend bearbeiten

Lesen Sie mehr

Belege mit Präfix versehen

Häufig ist es gewünscht, dass für Belege bestimmte Belegnummernkreise verwendet werden. Dies soll sicherstellen, dass die Belege - gerade bei unterschiedlichen Plattformen - schnell identifiziert und gefunden werden können. Seit MAIA 9.0 können diese Belegnummernkreise sehr einfach und flexibel selbst festgelegt werden. Hier erfahren Sie, wie das geht.

Lesen Sie mehr

Wie realisiere und verwalte ich klassische Seiten?

MAIA eCommerce verfügt über ein integriertes Content-Management-Systen, mit dem Sie klassische Web-Seiten realisieren und verwalten können. Dabei ist jede Seite des Content-Management-Systems in der Darstellung komplett frei. Zur Bearbeitung der Inhalte steht Ihnen auf jeder Seite ein WYSIWYG (What You See Is What You Get) Editor zur Verfügung.

Lesen Sie mehr