MAIA eCommerce

MAIA eCommerce 6.2

Seit vielen Monaten untersuchen wir mit ausgewählten Kunden das Surf- und Kaufverhalten der Shop-Besucher und haben dabei einige Trends entdeckt. Der wohl wichtigste Trend ist dabei die immer stärker werdende Nutzung mobiler Geräte. MAIA eCommerce 6.2 erfährt deshalb gerade für Mobile-Nutzer viele Verbesserungen. Daneben gibt es Optimierungen im Content Management System, der Kasse, der Bewertungsfunktion und natürlich im Gesamtsystem. Wir sind überzeugt, dass mit MAIA eCommerce 6.2 nicht nur die Bedienung des Systems intuitiver wird, sondern sich insbesondere die Konversionsraten spürbar steigern lassen. 

Deutlich stärkere Unterstützung von Mobile eCommerce

Seit Jahren verzeichnen wir bei unseren Kunden einen stetigen Zuwachs an mobilen Zugriffen. Wie aber kann man diese steigende Zahl an Handy- und Tablet-Benutzern in profitable Konversionen umwandeln. Um diese Frage zu klären, haben wir die letzten Monate mit ausgewählten Kunden intensiv damit verbracht, hunderte Seitenzugriffe auszuwerten und schrittweise zu verbessern. Die Ergebnisse dieser Analyse fließen nun in MAIA eCommerce 6.2:

Informative Produktansicht

Immer mehr Besucher informieren sich über ein Produkt nicht nur am heimischen PC, sondern zunehmend auch mobil von unterwegs. Eine erfolgreiche Produktpräsentation muss deshalb sowohl am PC, als auch am Tablet und Handy überzeugen. Wir haben deshalb die Produktansicht gründlich überarbeitet

  • Hochwertige Produktbilder gehören mit zu den wichtigsten Elementen einer guten Produktbeschreibung. Im optimalen Fall wird dabei ein Produkt von allen Seiten in unterschiedlichen Einsatzszenarien und in hoher Qualität gezeigt. Der Kunde soll so einen Eindruck von allen relevanten Details erhalten können.

    Mit Version 6.2 führt MAIA eCommerce ein neues Bilderkarusell ein. Es erlaubt auf allen Endgeräten eine optimale Präsentation von beliebig vielen Bildern und Videos. Dank des integrierten Sub-Karusells aller verfügbaren Medien in Thumbnail-Größe sind dabei alle Bilder ohne Scrollen auf allen Endgeräten sichtbar. So ist auch auf dem Handy eine übersichtliche und intuitive Produktdarstellung gewährleistet. Der Kunde kann sich das Produkt bequem im Detail anschauen. 

    Sind mehrere Bilder vorhanden, so wechselt MAIA eCommerce die Bilder automatisch bis zur ersten Interaktion des Nutzers. Dadurch wird sichergestellt, dass auch unbedarfte Nutzer auf das Verhalten der Bilder-Auswahl hingewiesen werden.

    MAIA eCommerce 6.2 erweitert zusätzlich die in Version 6.1 eingeführte Vollbild-Zoom-Funktion. So steht dem Benutzer auf dem Desktop eine MouseOver-Zoom sowie eine Vollbild-Zoom-Funktion zur Verfügung. Auf Tablets und Handys hingegen kann der Kunde direkt die Vollbild-Funktion nutzen. 

    Produktbilder im Bilderkarusell

  • Hochwertige Produktbilder alleine überzeugen nicht von einem Artikel. Es gehört eine aussagekräftige, detailierte und gleichzeitig übersichtliche Produktbeschreibung dazu. Hierzu bietet MAIA eCommerce eine sehr leistungsfähige Funktion, mit der Produkte nicht nur emotional ansprechend beschrieben werden können, sondern mit dem auch eine systematische Detail-Beschreibung als eigenständige Reiter möglich ist.

    Produktbeschreibung als Reiter

    Mit Version 6.2 wird dieses Verhalten gerade bei mobilen Endgeräten weiter ausgebaut. So wechselt das responsive Design bei kleinen Bildschirmen vollautomatisch von einer Tab-Darstellung mit Reitern zu einer Akkordeon-Darstellung. Produktbeschreibungen, Produktdetails sowie Produktbewertungen werden dadurch deutlich übersichtlicher auf kleinen Bildschirmen dargestellt.

    Produktbeschreibung als Akkordeon

Übersichtliche Kategorieseiten und Landing-Pages

Gerade bei der Suche nach dem richtigen Produkt ist der Kunde sehr stark auf Kategorieseiten und Landing-Pages angewiesen. Die übersichtliche Darstellung aller relevanter Produkte ist deshalb essentiell. MAIA eCommerce 6.2 setzt deshalb im Standarddesign auf eine grundlegend überarbeitete Artikeldarstellung, in der selbst auf kleinen Bildschirmen Produkte in einem Zwei-Spalten-Layout übersichtlich präsentiert werden können. Die Anzahl an dargestellten Spalten nimmt dabei mit zunehmender Bildschirmgröße selbständig zu.

Grundlegend überarbeitet wurde auch die Filter- und Sortierfunktion. Auf Desktop-PCs werden dabei die möglichen Filtereinstellungen wie bisher übersichtlich auf der linken Seite präsentiert, wodurch dem Benutzer eine intuitive und leistungsstarke Zusatz-Navigation geboten wird. Auf kleinen Bildschirmen verschwindet diese Spalte nun, um den Produkten mehr Raum zu bieten. Statt dessen wird ein intuitiv zu bedienendes Filter- und Sortierungsmenü angezeigt, das bei Bedarf mit einem Klick aufgeklappt werden kann. Natürlich wird in diesem Menü berücksichtigt, dass die Navigation mit dem Finger auf Touch-Displays mehr Platz benötigt. So ist die Suche nach dem richtigen Produkt nun auch auf mobilen Endgeräten noch einfacher und übersichtlicher geworden.

Proaktive Bestellformulare

Die Konversionsrate auf mobilen Endgeräten ist in der Regel deutlich geringer als am Desktop. Mit ein Grund ist das umständliche Ausfüllen des Bestellformulars. Auf dem Handy bzw. am Tablet schleicht sich doch zu schnell ein Fehler im Umgang mit der virtuellen Tastatur ein. Viele potentielle Kunden schreckt das von einer Bestellung ab.

MAIA eCommerce 6.2 unterstützt deshalb nun systemweit den WHATWG-Standard zum automatischen Ausfüllen von Web-Formularen. Dazu wurden im gesamten Online-Shop die Formularfelder semantisch gekennzeichnet. Ein moderner Browser - insbesondere die Browser auf Ihrem Handy und Tablet -  ist damit selbständig in der Lage, den Namen, die Straße, den Ort, etc. automatisch auszufüllen. Damit wird die Top-Hürde beim Mobile eCommerce abgeschafft. Ihr Kunde kann mit wenigen Klicks direkt bestellen.

WHATWG-unterstützte Formulare

 

Voll-integriertes Content-Management

Das Content-Management-System ist ein zentrales Element in MAIA eCommerce, mit dem stets aktuelle Rechtstexte, aufwändige Landingpages, ansprechende Startseiten und ein informatives Weblog umgesetzt werden können. Nicht zuletzt dank leistungsfähiger Macros wird dabei eine nahtlose Integration mit dem Gesamtsystem auf einfache Art und Weise unterstützt. Mit Version 6.2 gehen wir dabei noch einen Schritt weiter:

Neue Gesamtübersicht

Mit der Version 6.2 führen wir eine komplett neue Übersichtsfunktion in MAIA eCommerce ein. Sie stellt die vorhandenen Content-Seiten nicht nur übersichtlicher dar, sie erlaubt auch das einfache Umstrukturieren der Seiten mittels Drag & Drop. Nie war das Administrieren der eigenen Seite damit einfacher.

Die neue Übersichtsseite

 

Komplett überarbeitete Editier-Funktionen

Wir haben das Erstellen und Bearbeiten spürbar vereinfacht. So können ab Version 6.2 alle Meta-Daten und der eigentliche Seiteninhalt in einer Maske bearbeitet werden. Hierzu haben wir die Editierseite komplett neu strukturiert, um auch bei multilingualen Seiten eine intuitive Bedienung sicherzustellen.

Natürlich unterstützt MAIA eCommerce auch weiterhin einen WYSIWYG-Editor zum Bearbeiten der Seiten. Hierzu haben wir den Editor weiter optimiert. Neben einem neuen Design unterstützt der Editor so nun das direkte Einfügen von Bildern über die Zwischenablage oder Drag & Drop. Auch bietet der Editor nun eine Auto-Save-Funktion. Beide Erweiterungen stehen systemweit zur Verfügung.

Dynamische Seitenleisten

MAIA eCommerce unterstützt mit Version 6.2 erstmals Seitenleisten. Sie erlauben eine dynamische Erweiterung einer CMS-Seite um zusätzliche Informationen:

  • Überzeugen Sie mit Expertise. Zeigen Sie hierzu Informationen über den Autor in Ihren Fachartikeln und News an. Die dazu notwendigen Daten können Sie manuell hinterlegen oder vollautomatisch aus dem Benutzerprofil auslesen lassen.
  • Gut strukturierte Informationen erleichtern Ihren Kunden die Handhabung Ihrer Seite. Zeigen Sie hierzu Unterseiten als zusätzliche Navigationsstruktur an. 
  • Integrieren Sie Ihren Weblog sowie Ihre Landing-Pages noch stärker mit dem Online-Shop: Verknüpfen Sie Ihre Seiten direkt mit relevanten Produkten und zeigen Sie diese prominent in der Seitenleiste an.

Stärkere Social-Media-Integration

Gerade in Blogs ist es wichtig, Besuchern die Möglichkeit zu bieten, interessanten Inhalt einfach in den eigenen Social Networks zu zeigen. Dabei ist aber darauf zu achten, dass nicht unaugefordert personenspezifische Daten weiter gegeben werden. Mit Version 6.2 unterstützt MAIA eCommerce deshalb das Shariff-System. Erlauben Sie damit auf einfachste Art und Weise das Teilen von Inhalten - absolut datenschutzkonform.

Kassensystem mit Angebotsfunktion

Mit Version 6.1 haben wir die innovative Funktion in den Online-Shop integriert, mit der Sie als Shop-Betreiber Ihren Kunden individuelle Angebote erstellen können. Ihr Kunde kann dieses Angebot dann bequem über den Online-Shop annehmen und direkt bestellen.

MAIA eCommerce 6.2 integriert diese Funktion nun auch in das Kassensystem. Damit schließen wir an einer weiteren Stelle die künstliche Trennung zwischen Online-Shop und stationärem Laden:

  1. Beraten Sie wie bisher Ihren Kunden professionell im Ladengeschäft
  2. Erstellen Sie anschließend bequem über die Kasse ein individuelles Angebot
  3. Drucken Sie das Angebot als Kassenbon mit QR-Code aus und mailen Sie parallel das Angebot vollautomatisch an den Kunden (sofern die Kontaktdaten hinterlegt sind)

Kassenbon als individuelles Angebot

Mit mit Online-Shop und Kassensystem von MAIA eCommerce ist es damit erstmals möglich, Ihrem Kunden Bedenkzeit beim Kaufen einzuräumen. Es ist egal, ob Ihr Kunde im Laden oder im Online-Shop sich für das Angebot entscheidet. Wichtig ist nur, dass Sie mit professionellem Auftreten, erstklassiger Beratung und hochwertigen Produkten überzeugen. 

Blacklist-Funktion im Kommentarsystem

Der Online-Shop von MAIA eCommerce bietet seit vielen Monaten ein innovatives Kommentarsystem, mit dem Sie Kundenkommentare zu Ihren Produkten sowie zu Ihren Bestellungen bequem und vollautomatisiert erlangen können. Seit Einführung des neuen Kommentarsystems können wir bei allen Kunden eine sehr deutliche Steigerung der Kommentierung feststellen.

Mit Version 6.2 erweitern wir das System um eine Blacklist-Funktion, mit der Sie als Shopbetreiber sowie Ihre Kunden in Eigenregie einstellen können, ob und welche Benachrichtigung zur Kommentierung gesendet werden sollen. Hierzu ist lediglich die Integration des Links in die Mail-Vorlagen notwendig.

Erweiterte Benutzerverwaltung mit Profil-Funktion

MAIA eCommerce 6.2 erweitert das Benutzerprofil deutlich in Richtigung Social Network. Sie können jetzt dank des integrierten Rechte-Systems festlegen, ob Ihre Kunden zusätzliche Profilinformationen hinterlegen können. Hierzu zählen:

  • Hinterlegung eines Profil-Bildes (über die Medienbibliothek)
  • Hinterlegung der Firma sowie der Position
  • Hinterlegung eines Profiltextes
  • Hinterlegung von Social Networks (Facebook, Xing, LinkedIn und mehr)

Die Profildaten werden u.a. automatisch bei bei der Seitenleiste "Autor-Informationen" herangezogen.

Verbesserte Fehlerseiten-System

MAIA eCommerce 6.2 verbessert das Verhalten bei Fehlerseiten auf Webservern mit dem Apache-Webserver. Hierzu wird nun nicht nur eine Fehlermeldung im Shop-Design angezeigt. Bei Verwendung unsers Such- und Empfehlungssystems ShopOnTarget findet der Kunde statt dessen auch konkrete Vorschläge zu den Top-Sellern in Ihrem Shop. Diese werden wie gewohnt vollautomatisch aus dem Surf- und Kaufverhalten Ihrer Kunden gelernt.

Kommentare

Neuen Kommentar erstellen